Turracher See

Turracher See
Turracher See
Sommerurlaub am See
Sommerurlaub am See

Ein schillernder Gebirgssee zum Träumen

Wassertemperatur - Turracher See

Baden im reinstem Quellwasser - Der Gebirgssee liefert eher kühlere Temperaturen: Im Frühsommer ca. 16 Grad und im Hochsommer bis zu 21 Grad. Die Lage des Turracher Sees ist allerdings einzigartig: Ruhig auf knapp 1800 Metern Seehöhe inmitten der Nockberge in den Gurktaler Alpen. Schroffe Gebirgsformen begeistern genauso wie sanfte Landschaftsformen. Genießen Sie die unendlichen Sonnenscheinstunden. Das wundervolle Bergpanorama der Steiermark zieht jeden Urlaubsgast in seinen Bann.

Sommeraktivitäten im und rund um den Turracher See

Inhalieren Sie frische Bergluft. Die traumhafte Kulisse in idyllischer Natur ist einzigartig. Neben Wanderern finden hier auch Spaziergänger sowie Nordic Walker, Läufer oder auch Mountainbiker ein perfektes Terrain. Eine Sommerrodelbahn am Turracher See sorgt für jede Menge Unterhaltung. Boote und Wasserfahrräder sind ebenso fixer Bestandteil des Gebirgsees und sehr beliebt.
Hobby- und Sportangler werden am Turracher See ihre wahre Freude haben. Unterschiedliche Fischarten wie Seeforelle und Seesaibling garantieren großen Anglerspaß.

Seebad Turracher Höhe im Winter

Der Gebirgssee ist sechs Monate im Jahr mit einer meterdicken Eisschicht bedeckt.
Ein besonderes Erlebnis steht den Gästen dennoch zur Verfügung: das wohlige Badevergnügen genießt man am Seebad Turracher Höhe auch im Winter. Grund dafür ist ein System, welches mit ihrer physikalischen Eigenart von Wasser einen ständigen Wasseraustausch ermöglicht. Diese Anwendung ist einmalig und nirgendwo sonst als am Turracher See zu genießen. Im Turracher See im Winter zwischen Eis und verschneiter Landschaft im gut temperierten See zu schwimmen – das ist wahrer Luxus. Eislaufen oder romantische Winter-Walks stehen ebenso am Programm.

Sommerfrische 2019

Sommerfrische 2019

12.07.2019 bis 26.07.2019

Schlosshotel Angebote

Schlosshotel Angebote

Alle Angebote vom Genießer-Schlosshotel im Überblick

Philipp Das Restaurant